ohnekippe

ohnekippe

Präventionsveranstaltungen für junge Menschen

Jeder weiß - Rauchen ist die Ursache vieler Erkrankungen, insbesondere der Lunge und der Atemwege. Um den Einstieg in den Konsum von Tabak und anderen inhalativen Suchtmitteln bei jungen Menschen möglichst zu verhindern, ist es notwendig, dieses Thema immer wieder aufzugreifen und die davon ausgehenden Gefahren zu vermitteln. Die Thoraxklinik Heidelberg hat diese Notwendigkeit erkannt und informiert seit nunmehr 20 Jahren mit der Präventionskampagne ohnekippe junge Menschen über die Risiken und Folgen des Konsums von Tabak und anderen inhalativen Suchtmitteln auf.

Mittlerweile ist die jährliche Teilnahme der weiterführenden Schulen des Rhein-Neckar-Kreises an diesem Präventionsprogramm zu einer festen Tradition geworden und nicht mehr aus dem Curriculum der Schulen wegzudenken. Der Zeit angepasst wird ohnekippe nun unter dem Motto „ohnekippe-digital“ auch als online Veranstaltung durchgeführt. Die zunehmende Digitalisierung der Schulen macht dies möglich.

Die jungen Menschen darin zu fördern, kritisch über den Konsum von Suchtmitteln nachzudenken und sie stark zu machen für die Welt von morgen, ist das Ziel von ohnekippe, denn „smoking matters!“

Das circa zweistündige Präventionsprogramm gliedert sich in folgende Abschnitte:

  • Vortrag über Risiken und Folgen inhalativer Suchtmittel
  • Übertragung einer endoskopischen Untersuchung der Lunge
  • Gespräch mit erkrankten Patienten*innen

Darüber hinaus bieten wir auch zielgruppengerechte Veranstaltungen für Erwachsene an.

Weitere Informationen

Kontakt
Röntgenstraße 1
69126 Heidelberg


06221 396-2888
06221 396-2889

Termin nur nach telefonischer Vereinbarung

Öffnungszeiten
Mo – Fr   

Mehr erfahren

ohnekippe-digital


Kurztrip: Der ohnekippe Song

Zum 10-jährigen Jubiläum von ohnekippe haben Studenten der Pop-Akademie in Mannheim, passend zum Thema Nichtrauchen, ein Lied mit dem Titel "Kurztrip" komponiert und den Text dazu geschrieben.

Songtext

Kurztrip

Du magst sie, meine lässige Art
und wie ich mich bewege in Mund und Hand.
Doch dieser Nebel, der mich ständig umgibt,
du willst mehr von mir, mehr von mir sehen.
Du folgst meiner Fährte und schleichst dich heran,
immer näher an mich ran.

Ich krieche durch deine Poren, tiefer in deine Lungen
und du brennst, mehr als du denkst.

Ich hab dich und ich sauge mich fest
an deinen Lippen, Lippen, Lippen.
Du liebst es gefährlich, 
na dann spiel mein Spiel,
wir laufen um die Wette,
Kurztrip ins Paradies.

Ich schmieg mich in deine Hand,
ja, spiel das Spiel, so lang du noch kannst.
Du fragst, wann wir endlich da sind
und ich sag: Kopf oder Zahl?
Kopf fällt in den Graben,
ohne Risiko kein Spiel
und ich wette meinen Kopf,
dass deine Tage gezählt sind.

Ich krieche durch deine Poren, tiefer in deine Lungen
und du brennst, mehr als du denkst.

Ich hab dich und ich sauge mich fest
an deinen Lippen, Lippen, Lippen.
Du liebst es gefährlich, 
na dann spiel mein Spiel,
wir laufen um die Wette,
Kurztrip ins Paradies.

Ich krieche durch deine Poren.
Tiefer in deine Lungen.

Ich hab dich und ich sauge mich fest
an deinen Lippen, Lippen, Lippen.
Du liebst es gefährlich, 
na dann spiel mein Spiel,
wir laufen um die Wette,
Kurztrip ins Paradies

© Nora Götting, Zoe Meissner, Johann Seifert, Stefan Wiedmer