Karriere Aktuelle…

Studienassistenz für Registerstudie (m/w/d)

Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca. 900 Mitarbeitern. Die Klinik ist darüber hinaus Partner im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT Heidelberg).

Das Studienzentrum Thoraxonkologie bietet seinen Patienten ein großes Spektrum an internationalen Studien der Phase Ib-IV auch in enger Zusammenarbeit mit Strahlentherapeuten und Chirurgen in höchster Qualität an. Unser kompetentes, sehr kollegiales Team bestehend aus Prüfärzten, Study Nurses, Studienkoordinatoren und Projektassistenz präsentiert die Bandbreite der onkologischen Forschung im Rahmen von Studien in einem sehr empathischen und menschenwürdigen Umfeld. In diesem interdisziplinären hochengagierten Team werden Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter ebenso gefördert wie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Mehr dazu auch auf unserer Homepage unter: Thoraxonkologisches Studienzentrum

Zur Verstärkung unseres Studienteams in der Onkologischen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studienassistenz für Registerstudie (m/w/d)

bzw. abgeschlossene Berufsausbildung mit medizinischem Hintergrund zur Ergänzung unseres onkologischen Studienteams in Vollzeit oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Studienpatienten
  • Verwaltung und Pflege der Patientenakten
  • Dokumentation von Studiendaten und Datenbankpflege

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten medizinischen Beruf (Dokumentationsassistent, medizinische Dokumentar, Medizinische Fachangestellte, Gesundheits- u. Krankenpfleger (m/w/d) oder vergleichbar)
  • Idealerweise Vorerfahrungen im Feld der Onkologie und/oder der klinischen Studien
  • EDV- und gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige und teamorientierte Persönlichkeit mit Sinn für strukturiertes, ergebnisorientiertes Arbeiten und guter Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine der Position angemessene Vergütung (Tarifentgelt nach TV-TgDRV) und ein sehr freundliches Betriebsklima. Daneben sind folgende Angebote bei uns etabliert: Schulkinderferienbetreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche, ggf. Personalwohnungen, Fortbildungsangebote, Jobticket sowie Gesundheits- und Sportaktivitäten (Fitnesscenter, Drachenboot usw.)

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt und Leiter der Abteilung Thoraxonkologie, Herr Prof. Dr. Michael Thomas, Telefon 06221 396-8300, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 2022-019 an

Thoraxklinik.Bewerbung(at)med.uni-heidelberg.de