Für Patienten Akademie für Prävention… Raucherprävention und…

Raucherprävention und Raucherentwöhnung

Rauchen ist die Ursache von vielen Erkrankungen, insbesondere der Lunge und der Atemwege. Umfragen haben ergeben, dass 70-90% der Raucher mit dem Rauchen aufhören wollen – aber sie wissen nur nicht wie ! Wer das Rauchen aufgibt, fühlt nicht nur in Kürze körperliche Verbesserungen, sondern kann wesentlich zum Therapieerfolg seiner durch das Rauchen verursachten Erkrankungen beitragen bzw. diesen hervorragend selbst vorbeugen.

Wenn Sie Hilfe beim Rauchstopp benötigen, helfen wir Ihnen gerne! In der Rauchsprechstunde erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen als Raucher den Weg in ein rauchfreies Leben. Unsere Beratungsgespräche sind individuell, bezogen auf Ihre persönliche Situation und Rauchgewohnheiten. Wir helfen Ihnen dabei, den Rauchstopp vorzubereiten und erklären bzw. vermitteln Ihnen dazu mögliche Strategien.                                

Beratungssprechstunden:

nach Vereinbarung - jetzt auch online!  

 

Raucherpräventionsprogramm für Schulen

Damit junge Menschen mit dem Konsum von Tabak und anderen inhalativen Suchtmitteln gar nicht erst anfangen, ist es notwendig, das Thema frühzeitig aufzugreifen und über die davon ausgehenden Gefahren aufzuklären. Die Thoraxklinik Heidelberg informiert seit 20 Jahren mit der Präventionskampagne ohnekippe junge Menschen über die Risiken und Folgen des Konsums von Tabak und anderen inhalativen Suchtmitteln.

Unter dem Motto  „ohnekippe-Klassenzimmershow“ bieten wir ein modernes, digitales und sehr interaktives Präventionsprogramm für die Klassenstufen 7 und 8 an.

Das circa 2-3 stündige Präventionsprogramm gliedert sich in folgende Abschnitte:

  • Mit- Mach- Show, die über Ursachen, Risiken und Folgen des Konsums inhalativer Suchtmittel aufklärt
  • Übertragung einer endoskopischen Untersuchung der Lunge
  • Live Interview mit an den Folgen des Rauchens erkrankten Patienten*innen

Wir fördern  junge Menschen darin, kritisch über den Konsum von Suchtmitteln nachzudenken und machen sie stark  für die Welt von morgen, denn „smoking matters!“

Kontakt

Te.: 06221/396-2888

e-mail: info@ohnekippe.de