Karriere Aktuelle…

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca. 900 Mitarbeitern. Die Klinik ist darüber hinaus Partner im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT Heidelberg).

Für unseren Kliniksozialdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis vorerst Ende März 2026 einen engagierten

Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d)

70 %

ggf. mit der Möglichkeit einer Verlängerung. 

Ihre Aufgabenschwerpunkte liegen in der sozialrechtlichen Beratung und psychosozialen Betreuung von Patienten und deren Angehörigen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialarbeit und mehrjährige Berufserfahrung, wenn möglich im Gesundheitswesen, verfügen, die Fähigkeit, selbständig und eigenverantwortlich zu arbeiten, gute sozialrechtliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Engagement und ein hohes Einfühlungsvermögen im Umgang mit schwerstkranken Menschen besitzen. 

Erwünscht sind Zusatzqualifikationen in klientenzentrierter Gesprächsführung oder ähnliche therapeutische Weiterbildungen und Erfahrung im Umgang mit schwerkranken Patienten.

Wir bieten Ihnen eine in hohem Maß eigenverantwortliche Tätigkeit in teamorientierter und kollegialer Arbeitsatmosphäre im psychosozialen Team, regelmäßige Teamsupervision, Intervision und Fortbildungen, flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine Vergütung nach TV-TgDRV, Zusatzversorgung und ein freundliches Betriebsklima. Wir sind ein Team bestehend aus insgesamt sechs Sozialarbeiterinnen und vier Kolleginnen im Psychologischen Dienst. Daneben sind folgende Angebote bei uns etabliert: Schulkinderferienbetreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche,  Fortbildungsangebote, Jobticket sowie Gesundheits- und Sportaktivitäten (Fitnesscenter, Yoga, Drachenboot usw.)

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Marianne Philipp, Leiterin Psychosozialer Dienst, Tel. (06221) 396-1912 gerne zur Verfügung. 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte unter Angabe der Referenznummer 2024-17 an

 

Thoraxklinik.Bewerbung(at)med.uni-heidelberg.de