Karriere Aktuelle…

Medizinischer Dokumentationsassistent / Medizinischer Dokumentar / Kaufm. Angestellter im Gesundheitswesen (m/w/d)

Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca. 900 Mitarbeitern. Die Klinik ist darüber hinaus Partner im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT Heidelberg).

Zur Verstärkung unseres Studienteams in der Onkologischen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinischer Dokumentationsassistent / Medizinischer Dokumentar / Kaufm. Angestellter im Gesundheitswesen (m/w/d)

mind. 60%

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Studienteams bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung klinischer Studien im Bereich Thoraxonkologie nach den Vorgaben der International Conference for Harmonization (ICH) / Good Clinical Practice (GCP) und des Arzneimittelgesetzes (AMG)
  • Koordinierung und Steuerung der Finanzabläufe in den einzelnen Studienprojekten
  • Erstellung von Leistungsaufstellungen für die Rechnungsstellung
  • Erstellung von Berichten und Statistiken als Grundlage für Entscheidungsgremien
  • Pflege und Auswertung von Patientendaten in patientenbezogenen Programmen
  • Bindeglied zwischen Fachabteilung und Drittmittelmanagement in der Verwaltung
  • Koordinierung und Korrespondenz mit Sponsoren, Behörden, CROs und anderen Beteiligten der Klinischen Prüfung
  • Sachbearbeitung von Aufgaben in internen und externen Angelegenheiten
  • Vorbereitung und Pflege von Studienunterlagen im Studienbereich
  • Assistenzaufgaben zur Unterstützung des Teams

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann im Gesundheitswesen oder als Medizinischer Dokumentar / Dokumentationsassistent oder eine vergleichbare Ausbildung (m/w/d)
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint, Outlook), ggf. SAP
  • Wünschenswert Kenntnisse in Access und evtl. Visio
  • Bereitschaft zur Weiterbildung, Teilnahme an Fortbildungen und Teamtagen
  • Organisationstalent mit flexibler und selbstständiger Arbeitsweise
  • Teamplayer, kommunikative und soziale Kompetenz, verbindlich und gewissenhaft
  • Freundliches Auftreten und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine der Position angemessene Vergütung (Tarifentgelt nach TV-TgDRV) und ein freundliches Betriebsklima. Daneben sind folgende Angebote bei uns etabliert: Schulkinderferienbetreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Personalwohnungen, Fortbildungsangebote, Jobticket sowie Gesundheits- und Sportaktivitäten (Fitnesscenter, Yoga, Drachenboot usw.)

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt und Leiter der Abteilung Thoraxonkologie, Herr Prof. Dr. Michael Thomas, Telefon 06221 396-1301, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 2021-24 an

Thoraxklinik.Bewerbung(at)med.uni-heidelberg.de