Karriere Aktuelle…

Medizinische Fachangestellte / Study Nurse (m/w/d)

Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca. 900 Mitarbeitern. Die Klinik ist darüber hinaus Partner im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT Heidelberg).

Zur Verstärkung unseres Studienteams in der Onkologischen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinische Fachangestellte / Study Nurse (m/w/d)

In Voll- oder Teilzeit (50 - 100 %)

Die Stelle ist zunächst zeitlich befristet für 1 Jahr, eine Verlängerung ist angestrebt

Ihre Aufgaben:

  • Identifizierung und Rekrutierung von geeigneten Patienten mit vordefinierten Charakteristika
  • Überprüfung von Patientencharakteristika im Hinblick auf einen Ausschlusskriterien
  • Extraktion relevanter Daten aus medizinischen Unterlagen und Befunden
  • Dokumentation von Studiendaten und Datenbankpflege
  • Korrespondenz mit Hausärzten und weiterbehandelnden Ärzten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten medizinischen Beruf (Medizinische/-r Fachangestellte/‑r, Gesundheits- u. Krankenpfleger/-in oder vergleichbar)
  • Erfahrung im Umgang mit medizinischen Dokumenten und Befunden
  • Idealerweise Berufserfahrung im Feld der Onkologie
  • Selbstständige, gut strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • Fundierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Outlook)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, flexible Arbeitszeiten, eine der Position angemessene Vergütung (Tarifentgelt nach TV-TgDRV) und ein freundliches Arbeitsumfeld in welchem engagierte Mitarbeit und neue Ideen geschätzt werden. Die Stelle ist zunächst für die Dauer von einem Jahr befristet, bietet jedoch eine längerfristige Perspektive. Daneben sind folgende Angebote bei uns etabliert: Schulkinderferienbetreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Personalwohnungen, Fortbildungsangebote, Jobticket sowie Gesundheits- und Sportaktivitäten (Fitnesscenter, Yoga, Drachenboot usw.).

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Michael Thomas, Chefarzt und Leiter des Bereiches Thoraxonkologie, und Frau Karin Meese, Chefarztsekretariat, Tel. 06221 396-1301, gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 2020-061 an

Thoraxklinik.Bewerbung(at)med.uni-heidelberg.de