Karriere Aktuelle…

Medizinisch-technischen Assistentin / stellvertretende Leitung (m/w/d)

Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca. 900 Mitarbeitern.

Das dem neusten medizinischen Standard entsprechende cardiopneumologische Funktionslabor der Abteilung Pneumologie und Beatmungsmedizin erlaubt eine genaue funktionelle Beurteilung des Patienten und - ergänzt durch die bronchoskopischen Untersuchungsverfahren  - eine differenzierte Diagnostik.

Für unser Funktionslabor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Medizinisch-technischen Assistentin (bevorzugt MTA-F) als stellvertretende Leitung (m/w/d)

 

Aufgabengebiet:

- Unterstützung der Leitung und Abwesenheitsstellvertretung

- Eigenständige Untersuchungen der

  pneumologischen Funktionsdiagnostik

- Assistenz bei Belastungs- und Rechtsherzkatheteruntersuchungen

 

Ihr Profil:

- Engagierte, eigenständige, dynamische  

  Persönlichkeit mit Berufserfahrung

- Umfassende fachliche Kenntnisse

- ausgeprägtes Organisationsvermögen

- ein hohes Maß an Sozialkompetenz

 

Unser Angebot an Sie:

- Eine standardisierte Einarbeitung

- Raum für Eigeninitiative & Kreativität

- Umfangreiche Fort- /Weiterbildungsmöglichkeiten

- Kollegiales Arbeitsklima

- Flexibles Arbeitszeitkonto

- Entgelt nach TV-TgDRV

- Schulkinderferienbetreuung 

- Personalwohnungen

- Unterstützung bei der Wohnungssuche

- Trainings- und Gesundheitskurse (Fitnesscenter, Drachenboot, Marathon)

- Jobticket

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Stefanie Amend-Barudio, Leitung cardio-pneumolgisches Funktionslabor, Telefon 06221-396/8082 gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter der Angabe der Referenznummer 2020-067 an