PD Dr. med. Martin Steins


Oberarzt

PD Dr. med. Martin Steins

 

Tel.: 06221- 396 1301

Fax: 06221- 396 1302


martin.steins@med.uni-heidelberg.de

 


Beruflicher Werdegang

1991

Ärztliche Prüfung an der Westf. Wilhelms-Universität Münster  

1991

Arzt im Praktikum in der Inneren Abteilung der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen (Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. med. H.W. Wiechmann)

1992 - 2004

Arzt im Praktikum, nachfolgend Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik und Poliklinik A (Hämatologie/Hämostaseologie/Onkologie/Pneumologie) des Universitätsklinikums Münster (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. J. van de Loo, ab 10/1997 Univ.-Prof. Dr. med. W.E. Berdel)

1993

Vollapprobation

1993

Promotion

1993 / 1994

Forschungsaufenthalte an der Universität Nijmegen, NL und am Scripps     Research Institute, La Jolla / San Diego, CA, USA

1998

Facharzt für Innere Medizin

1999

Fachkunde im Strahlenschutz

2003

Qualifikation zum Transfusionsverantwortlichen / -beauftragten

2004

Ernennung zum Funktionsoberarzt in der Med. Univ.-Klinik A, Münster

2004

Habilitation und Erhalt der Lehrbefugnis für das Fach „Innere Medizin“

2005

Schwerpunktbezeichnung „Hämatologie und Internistische Onkologie“

seit 07/2005

Oberarzt in der Abteilung Innere Medizin / Onkologie der Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg

2006

Zusatzbezeichnung „Hämostaseologie“

2008

Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“

2010

2011

Zertifikat "Betriebswirtschaft im Krankenhaus" (Universität Erlangen-Nürnberg)

ESMO-Examen

Mitgliedschaften

Alumni der Studienstiftung des deutschen Volkes
Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung
Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie
Deutsche Gesellschaft für Palliativmedzin
Palliativnetzwerk Region Heidelberg
Deutsche Krebsgesellschaft

Arbeitsgemeinschaft Internistitsche Onkologie (AIO)



Wissenschaftliche Preise

Posterpreis der Gesellschaft für Thrombose- u. Hämostaseforschung, 1995 und 1999



 

 



Social Bookmarks