Die Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg ist ein an den neuesten Kenntnissen aus  
Wissenschaft und Forschung ausgerichtetes Krankenhaus der Maximalversorgung mit 310 Betten und ca. 850 Mitarbeitern. Die Klinik ist darüber hinaus Partner im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT Heidelberg).

 

Zur Verstärkung unseres Studienteams in der Onkologischen Abteilungsuchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Studienassistenten/-in / Study Nurse (m/w)

 

Ihre Aufgaben:

·      Betreuung von Studienpatienten und deren Angehörigen

·      Erfassung der Vitalparameter sowie 

·      Durchführung von Blutentnahmen und studienspezifischen Untersuchungen

·      Aufbereitung, Verpackung & Versand von Probenmaterial

·      Organisation und Koordination des Studienprojektes innerhalb der Abteilung

·      Dokumentation von Studiendaten und Datenbankpflege

·      Korrespondenz mit Prüfärzten, Sponsoren, CROs und anderen Beteiligten der Klinischen Prüfung

·      Verwaltung und Pflege aller relevanten Dokumente des Prüfordners

·      Ansprechpartner für Klinische Monitore und Begleitung des Monitoring Prozesses

 

Ihr Profil:

·       Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten medizinischen Beruf  

        (Medizinische/-r Fachangestellte/-r, Gesundheits- u. Krankenpfleger/-in oder vergleichbar) 

·       Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien (Zusatzausbildung in der   

        Studienassistenz und/oder Studienkoordination wünschenswert)

·       Idealerweise Berufserfahrung im Feld der Onkologie

·       Selbstständige, gut strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

·       Freundliches Auftreten und eine schnelle Auffassungsgabe 

·       Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

·       Fundierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Outlook) 

·       Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

 

 

Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team, 
Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, eine der Position angemessene Vergütung 
(Tarifentgelt nach TV-TgDRV) und ein freundliches Betriebsklima. Daneben sind folgende Angebote bei uns etabliert: Kinderbetreuungsangebote, Schulkinderferienbetreuung, Unterstützung bei der 
Wohnungssuche, Personalwohnungen, Fortbildungsangebote, Jobticket sowie Gesundheits- und Sportaktivitäten (Fitnesscenter, Yoga, Drachenboot usw.).

 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt und Leiter der Abteilung Thoraxonkologie, 
Herr Prof. Dr. Michael Thomas, Telefon 06221 396-8300, gerne zur Verfügung.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter der Angabe der Referenznummer 2018-128 an  

Thoraxklinik.Bewerbung@med.uni-heidelberg.de