Alter:               [<- Zurück zu: Aktuelles ]
Lungenkrebs- Früherkennung
28.06.2018
Studie der Thoraxklinik Heidelberg untersucht die Wirksamkeit von Computertomografie zur Früherkennung von Lungenkrebs/ einziger zulässiger Frühtest für Risikopatienten/ Lungenkrebs wird oft zu spät erkannt/ Studienteilnahme ist möglich   In einer aktuellen Studie untersuchen Wissenschaftler der Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg, ob eine Untersuchung der Lunge mittels Niedrigdosis-Computertomographie einen Beitrag zur frühzeitigen Diagnose von Lungenkrebs leisten kann. Damit können die Heidelberger Lungenexperten im Rahmen der Studie die einzige zulässige Maßnahme zur frühzeitigen Erkennung von Lungenkrebs bei gesunden Personen in Deutschland anbieten. Das Forschungsprojekt findet in Zusammenarbeit mit dem Clemenshospital in Münster und dem Deutschen Zentrum für Lungenforschung (DZL) statt.