Forschung Thoraxonkologisches… Projekt HeiMeKOM

Projekt HeiMeKOM

Heidelberger Meilenstein-Kommunikation

Im Heidelberger Meilenstein-Kommunikationskonzept (HeiMeKOM) führen interprofessionelle Tandems, bestehend aus Arzt und Pflegekraft, strukturierte Gespräche zu definierten Zeitpunkten im Erkrankungsverlauf mit Lungenkrebs-Patienten und deren Angehörigen durch. Das Konzept zielt auf präferenzsensitive und vorausschauende gemeinsame Entscheidungsfindungen, eine frühe Einbindung von Palliative Care sowie eine verbesserte Lebensqualität der Patienten. 

Onkologisches Beratungsteam

Die speziell geschulten Pflegekräfte des onkologischen Beratungsteams kommunizieren mit allen am Behandlungsprozess Beteiligten. Als spezialisierte Ansprechpartner stehen sie Lungenkrebspatienten und ihren Angehörigen als kontinuierliche Ansprechpartner zur Verfügung und gewährleisten ein individuelles Symptommanagement. Sie ermöglichen eine bessere Orientierung im Gesundheitssystem und ermöglichen eine effiziente Vernetzung aller betreuenden Dienste sowie eine longitudinale Fallkoordination, bei der die Bedürfnisse der Patienten mit begrenzter Prognose besonders berücksichtigt werden. Sie unterstützen das Krankheitsverständnis und die –verarbeitung und auch die gemeinsame Entscheidungsfindung zu medizinischen und pflegerischen Maßnahmen.

Erwartete Ergebnisse

Derzeit zeichnen sich folgende Ergebnisse ab:

  • Stärkung der individuellen Lebensqualität von Patienten & Angehörigen
  • Geringerer Distress von Patienten & Angehörigen
  • Bessere Orientierung im Gesundheitssystem (Navigation), dadurch: Bessere sektorenübergreifende Vernetzung
  • Stärkung informierter Entscheidung: größere Therapie-Adhärenz, höhere Prognostic Awareness, effiziente Nutzung der für die Gesundheitsfürsorge zur Verfügung stehenden Ressourcen (z.B. auch Reduktion notfallmäßiger Krankenhausaufnahmen)
  • Stärkung der Patientenkompetenz
  • Stärkung der interprofessionellen Zusammenarbeit, positive Wirkung auf Teamprozesse
  • Stärkung der kommunikativen Kompetenzen des behandelnden Teams

Weitere Informationen unter DRKS-ID:            
DRKS00013649 (HeiMeKOM RCT)
DRKS00013469 (HeiMeKOM Mixed Method Study)

Springer Gesundheitskongress Pflege: Webinar HeiMeKOM

  • Das Projekt richtet sich an Patienten mit fortgeschrittener Lungenkrebs-Erkrankung
  • Ziel: Stärkung der PatientInnen und Angehörigen, so dass sie im Alltag mit der Erkrankung umgehen können, insbesondere bei ungünstigem Verlauf der Erkrankung
  • eine Multiphase Mixed Method Studie