Pleuramesotheliom

 

 

Bei der Erkrankung des Pleuramesothelioms wird im Rahmen von Arzneimittelstudien untersucht, ob die Prüfmedikamente einen positiven Einschluss auf den Erkrankungsverlauf haben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass manche Studieninformation nur in englischer Sprache aufgeführt ist.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie nachfolgend Details zu unseren Arzneimittelstudien bei Pleuramesotheliom:

 

 

 

 

BMS Meso (CA209743)

 

Titel: A Phase III, Randomized, Open Label Trial of Nivolumab in combination with Ipilimumab versus Pemetrexed with Cisplatin or Carboplatin as First Line Therapy in unresectable Pleural Mesothelioma

Indikation: inoperables, malignes Pleuramesotheliom, Erstlinientherapie

Patienteneinschluss: rekrutierend

EudraCT-Nummer: 2016-001859-43

 

 

 

 

 

BI 1199.93 (LUME Meso)

 

Titel: LUME-Meso: Double blind, randomised, multicentre, phase II/III study of nintedanib in combination with pemetrexed / cisplatin followed by continuing nintedanib monotherapy versus placebo in combination with pemetrexed / cisplatin followed by continuing placebo monotherapy for the treatment of patients with unrsectable malignant pleural mesothelioma

Indikation: inoperables, malignes Pleuramesotheliom, Erstlinientherapie

Patienteneinschluss: rekrutierend

EudraCT-Nummer: 2012-005201-48

 



Social Bookmarks