Arzneimittelstudien

Bei der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) wird im Rahmen von Arzneimittelstudien untersucht, ob die Studienmedikamente die verengten Bronchien besser erweitern können oder z.B. die mit der COPD verbundene Entzündung besser kontrollieren können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass manche Studieninformationen nur in englischer Sprache aufgeführt sind. 

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie nachfolgend Details zu unseren Arzneimittelstudien bei COPD:

 

1.

Titel: Eine explorative, randomisierte, doppelblinde, aktiv kontrollierte Studie im Double-Dummy- und Cross-Over-Design mit zwei Behandlungszeiträumen zur Untersuchung der Wirkung einer 6-wöchigen Behandlung mit oral inhaliertem Tiotropium + Olodaterol als Fixdosiskombination verabreicht mittels Respimat®-Inhalator, verglichen mit Fluticasonpropionat + Salmeterol als Fixdosiskombination verabreicht mittels Accuhaler®-Inhalator, auf die linksventrikuläre Funktion und arterielle Gefäßsteifigkeit bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD).

Indikation: Männer und Frauen mit einer COPD-Erkrankung, im Alter von mind. 40 und höchstens 75 Jahren. (Ex-) Raucher mit mind. 10 pack years und einem FEV1 < 70%, sowie ohne relevanter Herzerkrankung und mit guten Blutdruckwerten.

Patienteneinschluss: rekrutierend

Studienregister: keine Registriernummer angegeben

EuDraCT-Nummer:  2015-002641-66

 

2.

Titel: Randomisierte, doppelblinde, Plazebo-kontrollierte Studie um nachzuweisen, dass Antibiotika bei moderaten akuten Exazerbationen einer COPD nicht benötigt werden - die ABACOPD Studie

Indikation: Patienten im Alter von mindestens 40 Jahren mit der Diagnose einer COPD in jedem Stadium, Raucher bzw. Ex-Raucher(mind.10 Pack Years)

Patienteneinschluss: rekrutierend

Studienregister: 002/2012

EuDraCT-Nr. 2012-003234-16 (siehe EU klinisches Studienregister)

 

 

 

In Kürze starten weitere Studien für Patienten mit chronisch obstruktiver Bronchitis (COPD). Gerne stehen wir Ihnen vorab per email: thoraxklinik.pneumologie@med.uni-heidelberg.de

 

Studien zu körperlicher Aktivität 

 

Wissenschaftliche Untersuchungen deuten darauf hin, dass körperliche Aktivität genau wie bei gesunden Personen zu einer Steigerung der körperlichen Fitness und des generellen Wohlbefindens beitragen kann. Wir wollen in unserem Projekt herausfinden, inwieweit ein spezielles körperliches Training mit dem sogenannten Galileo Vibrationstrainingsgerät eine Verbesserung Ihrer Lungenfunktion bewirkt bzw. welche Effekte durch ein Training erzielt werden können.

 

Titel: Evaluierung der Effekte eines Ganzkörpervibrationstrainings auf die Lungenfunktion mit dem Galileo-Trainingsgerät bei Patienten mit stabiler COPD

Indikation: Männer und Frauen mit stabiler COPD Erkrankung (letzte Exazerbation > 2 Monate), GOLD Stadium II-IV und Alter ≥ 18 Jahre

Patienteneinschluss: beendet

Studienregister: Keine Registernummer angegeben.

EuDraCT-Nummer: Keine Angabe. Nicht-interventionelle Studien oder Registerstudien, die nicht unter das Arzneimittelgesetz fallen, besitzen keine EudraCT-Nummer.

Studien zur endoskopischen Lungenvolumenreduktion

 

Bei Patienten mit schwergradiger COPD liegt ein Studienschwerpunkt in der Verringerung der Lungenüberblähung (sog. ELVR-Studien). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass manche Studieninformationen nur in englischer Sprache aufgeführt sind.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie nachfolgend Details zu unseren endoskopischen Lungenvolumenreduktionsstudien bei COPD:

 

1.

Titel: Endoskopische Lungenvolumenreduktion mittels Spiration  9 mm Ventilen (European Post Market Evaluation Study)
Indikation: Patienten mit Indikation zur endoskopischen Ventiltherapie

Patienteneinschluss: rekrutierend

Information aus  Studienregister: Die Studie ist bei den “U.S National Institutes of Health” (Clinical Trials.gov) registriert. NCT03008226

 

 2.

Titel: Evaluation von Risiken und Risikoprävention bei einer endoskopischen Ventiltherapie bei Patienten mit schwerem Lungenemphysem

Indikation: Patienten mit Indikation zur endoskopischen Ventiltherapie

Patienteneinschluss: rekrutierend

Information aus  Studienregister: Die Studie ist bei den “U.S National Institutes of Health” (Clinical Trials.gov) registriert. NCT03034421

 

3.

Titel: Evaluation der modifizierten polymerischen Lungenvolumenreduktion mittels des  AeriSeal-Systems (STAGE)

Indikation: Patienten mit oberlappenbetontem/homogenem Emphysem mit  Indikation zur endoskopischen Lungenvolumenreduktion

Patienteneinschluss: rekrutierend

Information aus  Studienregister: Die Studie ist bei den “U.S National Institutes of Health” (Clinical Trials.gov) registriert. NCT02877459

 

4.

Titel: „Targeted Lung Denervation“ für Patienten mit moderater und schwergradiger COPD (AIRFLOW)

Indikation: Patienten mit moderater/schwergradiger COPD (FEV1 ≥ 30% und < 60%)

Patienteneinschluss: rekrutierend

Information aus  Studienregister: Die Studie ist bei den “U.S National Institutes of Health” (Clinical Trials.gov) registriert. NCT020584595

 

5.

Titel: Effekt von Endoskopischer Lungenvolumenreduktion bei Patienten mit einem fortgeschrittenen Emphysem und pulmonaler Hypertonie

Indikation: Patienten mit COPD GOLD-Stadium III/IV und pulmonaler Hypertonie

Patienteneinschluss:    rekrutierend

Information aus Studienregister (Clinical Trials.gov):Die Studie ist bei den „U.S. National Institutes of registriert. Siehe NCT01393379

EuDraCT-Nummer: Keine Angabe. Nicht-interventionelle Studien oder Registerstudien, die nicht unter das Arzneimittelgesetz fallen, besitzen keine EudraCT-Nummer. 

 

 

6.

Titel:  Endoskopische Lungenvolumenreduktion nach Messung der kollateralen Ventilation bei Patienten mit heterogenem Lungenemphysem und kompletter Fissur

Indikation:  Patienten mit COPD GOLD-Stadium III/IV

Patienteneinschluss:    rekrutierend

Information aus Studienregister:  Die Studie ist bei den “U.S National Institutes of Health” (Clinical Trials.gov)                registriert. Siehe NCT01902732[HS1]  

EuDraCT-Nummer:  Keine Angabe. Nicht-interventionelle Studien oder Registerstudien, die nicht unter das Arzneimittelgesetz fallen, besitzen keine EudraCT-Nummer.

 

 

7.

Titel:  RENEW-Studie: Endoskopische Coils-Implantation bei Patienten mit fortgeschrittenem Lungenemphysem

Indikation: Patienten mit COPD GOLD-Stadium III/IV

Patienteneinschluss:    Rekrutierung beendet

Information aus Health“ (Clinical Trials.gov) Studienregister: Die Studie ist bei den „U.S. National Institutes of registriert. Siehe NCT01608490

EuDraCT-Nummer: Keine Angabe. Nicht-interventionelle Studien oder Registerstudien, die nicht unter das Arzneimittelgesetz fallen, besitzen keine EudraCT-Nummer.

 

COPD Registerstudien

Im Rahmen der sogenannten COSYCONET-Studie wird eine nationale COPD-Kohorte aufgebaut. Mit Hilfe der Patientenkohorte, die ca. 2.800 Patienten mit allen Schweregraden der COPD umfasst, sollen u.a. die Zusammenhänge zwischen der COPD und den häufig auftretenden Begleiterkrankungen untersucht werden.

ACHTUNG: Die Rekrutierung der COSYCONET-Studie ist bereits beendet; Patienten, die sich in der Kohorte befinden, werden wie geplant untersucht.

 

 

Titel: Eine longitudinale Beobachtungsstudie bei Patienten mit einer Diagnose oder Verdacht auf Diagnose Asthma und/oder COPD zur Beschreibung der Pateinten Charakteristiken, Behandlungsmuster und die Krankheitsbelastung im Laufe der Zeit und zur Identifikation der Phäno-Endotypen in Verbindung mit differentiellen Ergebnissen, die die zukünftige Entwicklung personalisierter Behandlungsstrategien unterstützen könnte. (Novelty)

Indiaktion: Patienten mit COPD und/oder Asthma älter als 40 Jahre, FEV1 < 70%, ohne höhergradige Herzerkrankung und mit optimaler Blutdruckeinstellung.

Rekrutierung: startet in Kürze

Studienregister: keine Registernummer angegeben

EuDraCT-Nr: keine vergeben

 

 



Social Bookmarks