Herzlich willkommen im Pneumologischen Studienzentrum Heidelberg,

 

wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Studien und Forschungstätigkeiten.

 

Studien – ein Beitrag zum medizinischen Fortschritt

Wissenschaftliche Studien sind unbedingte Voraussetzung, um die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten in der Medizin zu verbessern. Als Lungenfachklinik eines Universitätsklinikums bieten wir regelmäßig klinische Studien an, um damit zum Fortschritt in der Medizin beizutragen.

 

Was wird in Studien untersucht?

Klinische Studien werden mit Patienten oder gesunden Probanden durchgeführt, um Medikamente, medizinische Interventionen oder Medizinprodukte auf ihre Wirksamkeit und Sicherheit zu überprüfen. Manche Studien dienen auch dem Zweck, möglichst viele Informationen über eine bestimmte Erkrankung zu sammeln, sogenannte Registerstudien). Registerstudien geben einen hervorragenden Einblick in die generelle Versorgung von bestimmten Erkrankungen, und bilden eine wichtige Grundlage zur Entwicklung von Verbesserungen in der Diagnostik oder Therapie einzelner Erkrankungen.

 

 

Welchen Nutzen haben Sie als Patient durch die Teilnahme an einer Studie?

Die Teilnahme an einer klinischen Studie birgt große Chancen sowohl für den Teilnehmer als auch für zukünftige Patienten. Teilnehmende Patienten profitieren nicht nur von den neuesten Forschungsergebnissen, sondern erhalten eine intensive Betreuung durch erfahrene Experten und engmaschige Untersuchungen. Zudem leisten sie einen wertvollen Beitrag zum medizinischen Fortschritt und zur Verbesserung der Behandlung bestimmter Erkrankungen.

 

 

Welche ethischen und rechtlichen Rahmenbedingungen gibt es bei Studien?

Klinische Studien werden nach allgemein-gültigen ethischen Grundsätzen (Deklaration von Helsinki) und anhand international gültiger Richtlinien (Good Clinical Practice) durchgeführt. Jede Studie wird von einer Ethikkommission unabhängig begutachtet und unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen und Kontrollen. Die Sicherheit des Patienten steht stets im Vordergrund. Die Teilnahme an einer klinischen Studie erfolgt immer freiwillig.



Social Bookmarks