Selbsthilfegruppe Lungenfibrose

 

 

Informationen erhalten Sie unter: www.lungenfibrose.de

 

Kontakt:

Dagmar Kauschka

Langenbergerstr. 805

45257 Essen

Tel: 0201-488990

 

Patientenorganisation Lungenemphysem-COPD Deutschland

Kontakt:

Jens Lingemann

Lindstockstr. 30

45527 Hattingen

Tel.: 02324-999000

www.lungenemphysem-copd.de

shg@lungenemphysem-copd.de 

 

COPD-Deutschland e.V.

Kontakt:

COPD-Deutschland e.V.

Fabrikstr. 33

47119 Duisburg

Tel.: 0203-7188742

verein@copd-deutschland.de

www.copd-deutschland.de

 

 

10. Symposium Lunge am 2. September 2017

 

Das Symposium findet am 2. September 2017, von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

Ort: LWL Industriemuseum, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur Henrichshütte in Hattingen, Gebläsle Werksstrasse 31-33, 45527 Hattingen

Programm:

COPD und Lungenemphysem

Leben mit Atemwegserkrankungen - Symptome, Diagnostik und Therapieoptionen

 

Veranstaltungsinformationen

 

Veranstalter: COPD- Deutschland e.V.

 

Mitveranstalter: Patientenorganisation  Lungenemphysem-COPD Deutschland

 

 

Kontakt:

Organisationsbüro Symposium Lunge

Jens Lingemann

Lindstockstrasse 30

45527 Hattingen

Tel: 02324/999959

Fax: 02324/687682

symposium-org@copd-deutschland.de

 

Selbshilfegruppe Lungenkrebs

Selbsthilfe in der Metropolregion Rhein-Neckar für Lungekrebskranke und deren Angehörige

 

Diagnose Lungenkrebs! Was nun?

Täglich erkranken Menschen an Lungenkrebs, alleine in Deutschland pro Jahr mehr als 40.000 Menschen. Wie soll es nun weitergehen? Welche Behandlungsmethoden gibt es? Wie gehe ich mit meiner Krankheit um? Was können Angehörige tun?  

Es gibt viele Fragen, die meist unbeantwortet bleiben, weil keiner darüber sprechen will. Bei uns steht der Mensch mit all seinen Ängsten und Fragen im Vordergrund.   Die Selbsthilfegruppe für „Lungenkrebskranke in der Metropolregion Rhein-Neckar und deren Angehörige“ hat sich am 30. März 2009 gegründet. Insgesamt sieben Personen zählen zu den Gründungsmitgliedern: Betroffene, Angehörige und Hinterbliebene. Es war Wunsch dieser Gruppe, die Arbeit auf die so genannte Metropolregion Rhein- Neckar auszurichten.  

Kommen Sie als Betroffener, Angehöriger oder Hinterbliebener zu uns und reden Sie im kleinen Kreis mit Gleichgesinnten und Leidensgenossen - es sind keine Therapeuten anwesend.  

 

Treffen:  

Baden-Württemberg Heidelberg und Mannheim

jeweils von 16.00 - 17.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.

  • 18.01.2017
  • 15.02.2017
  • 15.03.2017
  • 19.04.2017
  • 17.05.2017
  • 21.06.2017
  • 19.07.2017
  • 16.08.2017
  • 20.09.2017
  • 18.10.2017
  • 15.11.2017
  • 20.12.2017 (eventuell)

 

in der Thoraxklinik Röntgenstr. 1 - 69126 Heidelberg

 

Ansprechpartner:

Michael Ehmann

Tel.: 01736762815

ehmann.michael@t-online.de

 

Rheinland-Pfalz

Ansprechpartnerin:

Annette Hans

Vorsitzende des Landesverbandes Baden-Württemberg für Lungenkrebskranke und deren Angehörige e.V.

Tel.: 0162 7786609

annette.hans@live.de

 

Landesverband für Lungenkrebskranke und deren Angehörige e.V.

 

Bundesverband Selbsthilfe Lungenkrebs e.V.

 

Lungenfibrose e.V.

 

Regionalgruppe Heidelberg

Ansprechpartner/Gruppenleiter

Wolfgang Xander

Händelstr. 2

68789 St. Leon-Rot

Tel.: 06227-51584

www.lungenfibrose-heidelberg.de

Sarkoidose Netzwerk

Kontakt:

Sarkoidose-Netzwerk e.V.

Rudolf-Hahn-Str. 148

53227 Bonn

Tel/Fax: 0228-471108

verein@sarkoidose-netzwerk.de

www.sarkoidose-netzwerk.de

 

 

Deutsche Sarkoidose Vereinigung gemeinnütziger e.V.

Bundesverband

Uerdingerstr. 43

40668 Meerbusch

Tel: 02150-705960

mail@sarkoidose.de

www.sarkoidose.de

 

LAM Selbsthilfe Deutschland e.V.

 

Kontakt:

Genthiner Str. 48

10785 Berlin

Tel: 01805227117793 (0,14 Euro/Min)

kontakt@lam-info.de

www.lam-info.de

 

 



Social Bookmarks