Wichtiges von A bis Z

Alkohol

Der Konsum von Alkohol (ausgenommen im Bistro) oder anderen Drogen ist prinzipiell untersagt. Ausnahmen sind nur nach Rücksprache mit dem ärztlichen Personal möglich.

Anregungen, Beschwerden

Beiliegend erhalten Sie unseren Patientenfragebogen mit der Bitte, Ihre persönliche Meinung an uns weiterzuleiten. Sie können Ihre Anregungen, Wünsche oder Beschwerden aber auch gerne dem Team auf Ihrer Station, unserer Patientensprecherin Frau Philipp (Tel. Hausapparat: -1912), bei unserem Beschwerdemanagement Frau Gerlach (Tel.: -2101)  oder bei der Geschäftsführung äußern.

Aufnahme

Ihre Aufnahme in unsere Klinik erfolgt im Aufnahmebüro direkt beim Eingangsbereich. Tel: 06221-396-2203 oder -2204

Bahn, Straßenbahn

Der Hauptbahnhof Heidelberg befindet sich ca. 15 min. Fahrtzeit von der Thoraxklinik entfernt. Mit der Straßenbahn können Sie ab Hauptbahnhof mit der Nr. 24 (Richtung Leimen) oder direkt aus der Stadt mit der Nr. 23 (Richtung Leimen) Haltestelle Ortenauerstraße zu uns gelangen. Die Klinik ist 2 Gehminuten von der Haltestelle entfernt. Bei der Pforte können Sie weitere Informationen erhalten.

Besucher

Krankenhausbesuche sind zu den folgenden Zeiten möglich:

Auf den Stationen:

Intensivstation:

10.00 – 20.00 Uhr

14.30 – 19.00 Uhr

Besuche außerhalb der festgelegten Zeiten dürfen nur in Absprache mit dem Stationsteam erfolgen.

Blumen

Pflanzen mit Blumenerde dürfen aus hygienischen Gründen nicht auf die Krankenzimmer gebracht werden.

Essen

Die richtige Kost trägt zur Genesung bei. In unserer Küche ist ein Team von Fachkräften unter qualifizierter Leitung für Sie tätig. Sie haben die Möglichkeit, zwischen mehreren Menüs zu wählen. Nehmen Sie dieses Angebot bitte in Anspruch. Neben der Information durch Ärzte und Pflegepersonal gibt es in unserer Klinik die Möglichkeit, sich von Diätassistentinnen beraten zu lassen.

Fernsehen

Möchten Sie einen Fernseher mieten, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal. Hier bekommen Sie gegen Unterschrift eines Mietvertrages die Fernbedienung ausgehändigt.

Die Kosten betragen:

Tagesmiete: 1.50 €

Ab dem 21. Tag: 1 €

Friseur/Perückenstudio

Hier erhalten Sie die Möglichkeit, sich unverbindlich über Perücken beraten und informieren zu lassen. (Tel.: Hausapparat: -2850)

Öffnungszeiten:

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

13.00 – 17.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr

Handy

Bitte beachten Sie, dass die Nutzung von Mobiltelefonen die Funktion von medizinischen Geräten beeinträchtigt. In Ihrem eigenen Interesse ist es daher untersagt, Handys im gesamten Klinikbereich zu benutzen.

Bistro

In der Einganghalle erwartet Sie und Ihre Besucher unser Bistro. Sie erhalten neben Erfrischungsgetränken einen täglich wechselnden Mittagstisch, eine reichhaltige Kuchen- und Tortenauswahl sowie warme und kalte Snacks und die Kleinigkeiten, die man während des Klinikaufenthaltes braucht. Selbstverständlich steht Ihnen eine ausreichende Auswahl von Tageszeitungen, Zeitschriften, belegte Brötchen etc. zur Verfügung. (Tel.: Hausapparat –2510

Öffnungszeiten Bistro:

Montag – Freitag
Samstag/Sonntag

07.30 – 17.00 Uhr
11.00 – 17.00 Uhr

Parkanlage

Sie erreichen unseren Park über die Seitenausgänge des Gebäudes. Bitte fragen Sie auch bei der Pforte nach dem Weg. (Siehe auch Lageplan)

Parkplätze

Für Besucher steht nur eine beschränkte Anzahl von Parkplätzen auf unserem Besucherparkplatz zur Verfügung. Bitte weisen Sie Ihre Besucher rechtzeitig darauf hin.
Für Navigationsgeräte sollte die Schelkystraße als Zielort angegeben werden. Zudem bitten wir Sie, Ihren eigenen Pkw für die Dauer Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik zu Hause zu lassen.

Post/Telefon

Die für Sie eingehende Post wird über den internen Postweg zugestellt. Wert- und Einschreibebriefe werden über die Pforte, durch das Personal oder den Briefträger ausgehändigt. Ein Briefkasten wie auch ein öffentlicher Fernsprecher befinden sich in der Eingangshalle der Klinik. (Zum Patiententelefon siehe bitte Anlage)

Rauchen

Innerhalb der Klinik und im Haupteingangsbereich besteht Rauchverbot. Im Interesse Ihrer Genesung sollten Sie versuchen, auf das Rauchen zu verzichten. Sollte Ihnen das nicht gelingen, so besteht die Möglichkeit, im Park auf hierfür vorgesehenen Plätzen zu rauchen.

Transport

Zu unserer Rundum-Versorgung innerhalb der Klinik gehört auch der Fahrdienst, der Ihnen während Ihres gesamten Klinikaufenthalts Ihre Mobilität garantiert. Selbstverständlich bringt das Team von Herrn Schmitt Sie auch nach Vereinbarung nach Hause bzw. holt Sie für eine stationäre oder ambulante Behandlung von zu Hause ab. Ein jeder Fahrer aus dem Team ist überaus berufserfahren, zuverlässig, diskret, gepflegt und gut geschult im Umgang mit Patienten. Gerne helfen wir bei der Absprache mit Ihrer Krankenkasse bzgl. der Kostenübernahme.

Mietwagenbetrieb:

Schmitt und Sturm

Tel.:  06221/333510
Fax:  06221/333511

Wertsachen

Bitte bringen Sie nur das für Ihren Aufenthalt Notwendigste mit. Geldbeträge, Schmuck etc. sollten Sie zu Hause aufbewahren oder Ihren Angehörigen mitgeben.
Bitte lassen Sie persönliche Wertgegenstände nicht ohne Aufsicht, schließen Sie Geld und Wertsachen immer ein. In Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit, Geld oder Wertsachen bei der Verwaltung abzugeben. Für die auf der Station verlorengegangenen Wertsachen übernimmt das Krankenhaus keine Haftung. Gleiches gilt für zurückgelassene Gegenstände.

 

 



Social Bookmarks