Qualifizierte Tabakentwöhnungsberatung in der Thoraxklinik  

Die Thoraxklinik wurde im Januar 2013 als neues Mitglied im Deutschen Netz Rauchfreier Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen e.V. aufgenommen. Mit der Mitgliedschaft unterstützt die Klinik die Umsetzung von Beratung und Tabakentwöhnung. 

 

 

Rauchen ist die Ursache von vielen Erkrankungen, insbesondere der Lunge und der Atemwege. Umfragen haben ergeben, dass 70-90% der Raucher mit dem Rauchen aufhören wollen – aber sie wissen nur nicht wie ! Wer das Rauchen aufgibt, fühlt nicht nur in Kürze körperliche Verbesserungen, sondern kann wesentlich zum Therapieerfolg seiner durch das Rauchen verursachten Erkrankungen beitragen bzw. diesen hervorragend selbst vorbeugen.

 

 

Wenn Sie Hilfe beim Rauchstopp benötigen, wir helfen Ihnen gerne !

Anmeldung unter:

Tel.:06221/396 2888

info@ohnekippe.de

 

Ihr Beratungsteam:

Professor Dr. med. Michael Kreuter, Oberarzt der Abteilung Pneumologie und Beatmungsmedizin  

Michael Ehmann, Pädagogischer Leiter und Koordinator der Raucherprävention, Pädagoge

Dr. Claudie Bauer, Therapeutin für Raucherentwöhnung

Maria Abramidou, Organisation und Terminkoordination

 

 

Beratungssprechstunden:

nach Vereinbarung  

Die Rauchsprechstunde kommt nicht mit dem erhobenen Zeigefinger, sondern erarbeitet zusammen mit dem Raucher den Weg ins rauchfreie Leben. Unsere Beratungsgespräche sind individuell, bezogen auf Ihre persönliche Situation und Rauchgewohnheiten.

Wir helfen Ihnen dabei, den Rauchstopp vorzubereiten und erklären bzw. vermitteln weitere Möglichk

  • Raucherentwöhnungskurse in der Thoraxklinik (aktuelle Termine untenstehend)
  • zusätzliche Unterstützungen durch Medikamente wie z.B. Nikotinersatz (Pflaster) oder Tabletten.
  • Vermittlung von Akupunktur bei unserer Kooperationspartnerin Fr. E. Siroko, Ärztin für Akupunktur
  • Vermittlung von Hypnosesitzungen bei unserer Kooperationspartnerin Fr. C. Gold, Dipl. Sozialpädagogin
  • Rauchertelefon
  • Bewegungs- und Ernährungsberatung

 

Raucherentwöhnungskurse in der Thoraxklinik :

Die Raucherentwöhnungskurse in der Thoraxklinik sind ein modernes Tabakentwöhnungsprogramm, das neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Motivationsforschung beinhaltet. Diese Programme wurden von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mitentwickelt und empfohlen. Der Raucherentwöhnungskurs wird von den meisten gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und gefördert nach § 20 Abs. 1 SGB V. Der Kurs bietet eine langfristige und erfolgreiche Unterstützung auf dem Weg in ein rauchfreies Leben. Er umfasst insgesamt nach der eingehenden Erstberatung in unserer Sprechstunde 6 Termine und wird in Gruppen bis zu 12 Personen durchgeführt.

 

Kurse zur Raucherentwöhnung finden nach Absprache statt.

 

Anmeldung und Information unter: Tel: 06221-396-2888

 

 

Leporello                  App                                 Flyer 

 

Das Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) richtet sich an alle, die sich mit dem Thema Rauchen beschäftigen oder ihren Rauchstopp planen. Hier erhalten Sie weitere Informationen www.rauchfrei-info.de

 

 

 

 

 



Social Bookmarks