Apotheke

 

 

Die Apotheke ist für die Versorgung der Patienten der Thoraxklinik-Heidelberg gGmbH und der Rehabilitationsklinik Königstuhl in Heidelberg mit Arzneimitteln, Infusionslösungen, Kontrastmitteln, enteraler- und parenteraler Ernährung verantwortlich.

 

Zusätzlich zur kliniküblichen Versorgung mit Rezepturarzneimitteln hat – dem besonderen Versorgungsauftrag der Thoraxklinik entsprechend – die Herstellung von jährlich ca. 10.000 individuellen Infusionslösungen für Krebspatienten zentrale Bedeutung.  

 

Jährlich werden ca. 25 verschiedene klinisch-onkologische Studien durch die Apotheke betreut und ca. 150 Patienten entsprechend der rechtlichen Vorgaben versorgt.  

 

Die Krankenhausapotheke ist folgenden Kommissionen vertreten:

·         Arzneimittelkommission (Vorsitz)

·         Antibiotikakommission (Vorsitz)

·         Hygienekommission

·         QM-Kommission

 

Klinische Pharmazie:

·         Infektiologische Visite auf Intensivstation

·         Antibiotic-Stewardship-Projekte

·         Kurvenvisite auf einer chirugischen Station

·         Anamneseprojekt auf einer onkologischen Station

 

Die Apotheke ist Weiterbildungsstätte für klinische Pharmazie und bietet zudem halbjährlich eine PhiP-Stelle an.

 

Arzneimittelinformation:

·         Erstellung  und Pflege einer Antibiotika-Pocketcard

·         Erstellung und Pflege eines Onkologischen Manuals

·         Erstellung und Pflege von Therapieempfehlungen und hausinternen Leitlinien

Die Apotheke verfügt über mehrere medizinisch-pharmazeutische Datenbanken und klinikweit steht das Arzneimittelportal AiD® Klinik zur Verfügung.

 

Die Thoraxklink Heidelberg ist über die Apotheke im ABS-Netzwerk Rhein-Neckar vertreten.

 

Die Krankenhausapotheke ist über KTQ zertifiziert.       

3 Apotheker, 5 PTA, 2 PKA, 1 Lagerist

 

 

 

Leitung 

Stephan Liersch

Fachapotheker für Klinische Pharmazie  

- Onkologische Pharmazie -

- ABS-Experte -

 

stephan.liersch@med.uni-heidelberg.de

Tel.: 06221/396 1630

Fax: 06221/396 1632

v-thor.apotheke@med.uni.heidelberg.de

  

 

 

 

 




Social Bookmarks